August/September 2022

16 Neue im Leebmann-Team

Auto-Leebmann SCHMID Service Motorrad Leebmann Neue Auszubildende September 2022

Insgesamt 44 Azubis absolvieren derzeit ihre Ausbildung in den Betrieben der Leebmann Gruppe an den Standorten in Passau, Pocking oder Hauzenberg. Heute wurden die 16 ganz, ganz neuen Azubis, die diesen August/September begonnen haben, am Firmensitz in Passau von der Geschäftsleitung begrüßt. Geschäftsführer Bernd Karoli, Prokurist und Personalleiter Konrad Krammer, Filialleiter Gregor Leebmann, Verkaufsleiter Andreas Conrad und die stellvertretende Betriebsratsvorsitzende Larissa Vogl wünschten den neuen Azubis von Herzen einen guten Start.

 

Unsere Neuen 2022 mit Angabe des angestrebten Berufs (von links): Hannah Leitner (Groß- und Außenhandelskauffrau), Rinesa Ramaj, Svenja Kölbl, Leoni Schmalhofer, Julia Lapöck (alle vier Automobilkauffrau), Arafat Ali Abdulhamid (Lackierer), Samuel Eichinger (Zweiradmechatroniker), Nick Stöckigt (Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung), Berisha Albi, Juri Trifonov, Adam Papp, Tobias Reischl (alle vier Kfz-Mechatroniker), Benjamin Asen (Groß- und Außenhandelskaufmann), Peter Miller (Fachinformatiker für Systemadministration) und Anna Maria Gutsmitl (Kauffrau für Digitalisierungsmanagement). Auf dem Bild fehlt Korbinian Rost (Kfz-Mechatroniker).

August 2022

Fünf Jahre MINI

Fabian Schenk ist bereits fünf Jahre Verkaufsberater im MINI Passau Team. Ganz klar ein Grund zum Feiern! Bastian Simmler (rechts), Sales Manager Vertrieb MINI Deutschland, gratulierte Ende August 2022 höchstpersönlich und überreichte die Jubiläumsurkunde. „Wir freuen uns sehr auf weitere, erfolgreiche Jahre mit Ihnen!“, bedankte sich Andreas Conrad (links), Verkaufsleiter Auto-Leebmann GmbH, herzlich im Namen der gesamten Geschäftsleitung für die Leistung in den vergangenen Jahren.

August 2022

Weiterbildung erfolgreich bestanden

Mit Erfolg bestanden hat Thomas Hrebetschek (rechts) die Prüfung zum Service Techniker. „Mit Ihrem Prüfungsergebnis haben Sie bewiesen, dass Sie zu mehr Eigeninitiative und Leistung bereit sind“, heißt es mehr als zutreffend im Gratulationsschreiben der BMW Group. Wir freuen uns über das gute Ergebnis und sind gespannt, was die Zukunft noch bringen wird. Thomas Hrebetschek hat im September 2014 an unserem Passauer Standort seine Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker begonnen. Serviceleiter Max Maier (links) hat die Entscheidung für diesen Azubi noch gut im Gedächtnis und nie bereut. Schnell war bereits während der Ausbildung klar, dass Thomas Hrebetschek als Geselle übernommen wird und konsequent folgte nun die Weiterbildung zum Service Techniker. Damit hat er auch seine Geduld unter Beweis gestellt – schließlich verlängerte sich die normalerweise ein Jahr dauernde Fortbildung durch die Pandemiesituation um mehr als das Doppelte. Wir gratulieren herzlich und wünschen auf dem weiteren beruflichen Werdegang bei uns im Hause viel Erfolg!

22. Juli 2022

Objektübung Feuerwehr Passau

Herzliches Dankeschön an die Feuerwehr Passau / Löschzug Hauptwache für die Durchführung einer Objektübung auf unserem Firmengelände. Trainiert wurde eine „Personenrettung über Drehleiter“, „Brandbekämpfung und Suche nach vermissten Personen“ sowie „technische Hilfeleistung eingeklemmte Person unter Gabelstapler“. Keine Selbstverständlichkeit, wenn Ehrenamtliche ihren Freitagfeierabend bei hochsommerlichen Temperaturen dafür verwenden, unsere Örtlichkeiten für einen hoffentlich nie eintretenden Ernstfall besser kennenzulernen!

Juni 2022

Streckenpunkt 5. Donautal Classic

Unser Hauzenberger BMW Standort war am Samstag, 4. Juni 2022, ein Streckenpunkt der 5. Donautal Classic des MSC Passau. Auf unserem Gelände – wir sind zertifizierter BMW Classic Stützpunkt – musste im Rahmen der Ausfahrt eine kleine Aufgabe bewältigt werden und wir kamen in den Genuss, großartige Old- und Youngtimer aus nächster Nähe genießen zu können. Da waren einige echte Schätze dabei!

Mai 2022

Hochvoltqualifizierung im Bereich Serviceannahme/-beratung

Den Titel „BMW Group Hochvolttechniker“ führen darf seit Ende Mai 2022 Serviceberater Tim Maier von unserem BMW Standort in Passau. Wir gratulieren zur erfolgreich bestandenen Weiterbildung „BMW Group Hochvolt-Technik Generation 3.0, 4.0, 4.5 und 5.0“ (kurz auch „Hochvolt-Führerschein“).
 
Damit ist nicht nur in der Werkstatt (hier haben wir bereits seit längerem fünf ausgebildete Hochvolttechniker und einen Hochvoltexperten), sondern bereits im Bereich der Serviceberatung – also direkt im Kontakt zu Kunden und Kundinnen – höchst qualifizierte Beratung zur Nutzung und Instandsetzung von BEV (Battery Electric Vehicle) und PHEV (Plugin Hybrid Electric Vehicle) Fahrzeugen gewährleistet. Wenn es um Fragen zu Hochvolt-Systemen, Ladethemen, Hochvolt-Batterieeinheiten sowie der elektrischen Antriebseinheit von BMW und MINI Hybrid-, Elektro- bzw. i-Fahrzeugen geht, ist Tim Maier der Richtige. Da zukünftig immer mehr Fahrzeuge elektrifiziert werden, ist es ein konsequenter Schritt der Auto-Leebmann GmbH, die Qualifizierungsmaßnahmen der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen auch im Kundenkontakt anzupassen, um die Anliegen auch bei BEV und PHEV Fahrzeugen bestmöglich zu bearbeiten.

Mai 2022

Top Shop 2022 in der Kategorie Automobil

Ausgezeichnet mit dem Qualitätssiegel „Top Shop 2022“ wurde unser BMW und MINI Online-Shop Leebmann24. Damit gehören wir zu den 50 besten Online-Shops in der Kategorie Automobil. Schon seit Jahren sorgt das von Computer BILD und Statista verliehene Siegel für mehr Orientierung beim Kauf im Internet – dieses Jahr wurde der Fokus in Kooperation mit der Auto BILD erstmals explizit auf den Bereich Automobil gesetzt. Wir freuen uns, dass wir nach Durchlaufen des aufwändigen, mehrstufigen Testverfahrens gleich auf Anhieb ganz vorne gelandet sind. Die Basis der Auszeichnung bildete die Bewertung von 79 Kriterien in den Bereichen Aufbau & Usability, Vertrauen & Sicherheit, Payment, Service & Kommunikation, Kauf & Lieferung sowie technische Details. Dazu gehörten subjektive Merkmale wie die Einschätzung der Optik und der Übersichtlichkeit (Online-Befragung), aber auch objektive Merkmale wie die Angabe der Lieferdauer und die Übersicht der Zahlungsmöglichkeiten (unabhängige Tester und Testerinnen). Weitere Details erfahren Sie im Onlineartikel zur Auszeichnung.

Auto-Leebmann Leebmann24 Top Shop 2022
Zweimal „exzellent“ – Auszug aus der Ergebnistabelle, Auto BILD Nr. 17 vom 28.04.2022 (Seite 57)
Auto-Leebmann Leebmann24 Top Shop 2022
Urkunde „Top Shop 2022“ in der Kategorie Automobil

Mai 2022

50 Jahre Zusammenarbeit mit Honda

Fünf Jahrzehnte erfolgreiche Zusammenarbeit sind ein Grund zu feiern. Höchste Honda Vertreter reisten im Mai 2022 in Passau an, um herzlich zu gratulieren. In unserem Honda Showroom von links Gunther Stecher (Honda District Manager), Bastian Fuchs (Honda Verkaufsberater Motorrad Leebmann), Christian Leudesdorff (Honda General Manager Verkauf) und Harald Schuster (Verkaufsleiter Motorrad Leebmann) bei Übergabe der Jubiläumsurkunde.

April 2022

Prüfungsbester Schwerpunkt Motorradtechnik

Gleich zweimal möchten wir hiermit herzlich gratulieren. Zuerst natürlich Patrick Pola, der nach drei Jahren Ausbildung bei uns am Motorrad Standort seine Abschlussprüfung als Kfz-Mechatroniker im Bereich Motorradtechnik als Bester in Niederbayern abgelegt hat. Aber auch seinem Ausbilder Lukas Schiestl, Werkstattleiter Motorrad Leebmann, und dem gesamten Motorrad-Werkstatt-Team, dass allen zusammen solch ein Ausbildungserfolg gelungen ist. Bemerkenswert hierzu, dass Lukas Schiestl selbst 2017 ebenfalls als Prüfungsbester Kfz-Mechatroniker Motorradtechnik ausgezeichnet worden war.

Nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause konnte die Kfz-Innung Niederbayern dieses Jahr die 30 erfolgreichsten Azubis des Prüfungsjahres Sommer 2021 und Winter 2021/22 endlich wieder im Rahmen eines feierlichen Festakts ehren. Mit unter den 30 Prüfungsbesten aus Niederbayern auch Patrick Pola von unserem Motorrad-Standort (zweiter von rechts).
Die Urkundenübergabe an Patrick Pola erfolgte durch Herrn Michael Krammer (links), Obermeister der Kfz-Innung Niederbayern, und Herrn Dr. Georg Haber (rechts), Präsident der Handwerkskammer Niederbayern/Oberpfalz.
Zu Recht stolz auf unseren Prüfungsbesten: Ausbilder Lukas Schiestl (Werkstattleiter Motorrad Leebmann) und Sarafina Hrouda, die Freundin von Patrick Pola.

Januar 2022

Das nächste Rennen kann kommen

Mit 200 neuen Startnummern-Trikots bestens gerüstet für die im März 2022 bevorstehende Stadt- und Vereinsmeisterschaft ist der Ski-Club Passau. Von links im Bild: Gregor Leebmann überreichte im Namen der Leebmann Gruppe Ende Januar den Ski-Club-Vorständen Siegfried Kaiser und Doris Manke die Oberteile. Nicht fehlen durfte beim Übergabetermin natürlich Ski-Club Maskottchen Woife, dessen Besuch die Kinder der Gymnastik-Gruppe von Jugendwartin Christina Hauschild sehr beeindruckte. Auto-Leebmann wünscht dem Verein genug Schnee und gutes Gelingen bei der Durchführung der Meisterschaften und drückt feste die Daumen, dass weder Wetter noch Corona dem Vorhaben dieses Jahr einen Strich durch die Rechnung machen.

Oktober 2021

Zwei auf einen Streich – Smart Video Communication Award

Gleich zweimal nahm unser Serviceleiter Max Maier (zweiter von links) die Auszeichnung „Smart Video Communication Award“ stellvertretend für alle Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Aftersales Teams unserer BMW Standorte Passau und Pocking entgegen. Damit wurde das Engagement beider Teams um die digitale Reparaturabwicklung im Rahmen der Aftersales Konferenz Anfang Oktober in Dresden honoriert.


Und so funktioniert „Smart Video Communication“: Ein Serviceberater erstellt Bilder vom vorhandenen Schaden und erläutert den Reparaturbedarf. Die empfohlenen Reparaturoptionen speichert der Mechaniker gemeinsam mit den Fotos in einem gesicherten Internetportal, das umgehend einen Kostenvoranschlag berechnet. Im Anschluss erhält der Kunde per SMS und per E-Mail eine Benachrichtigung, dass sein Reparaturvorschlag zur Ansicht verfügbar ist. Das geht ebenfalls ganz einfach über das Internet. Nach der bequemen Durchsicht vom Handy, Tablet oder Laptop entscheidet der Kunde, welche Arbeiten durchgeführt werden sollen. Die Freigabe dafür erfolgt mit wenigen Mausklicks über die gleiche Internetseite – das funktioniert am Arbeitsplatz, zuhause oder auch im Urlaub. Die Zeitersparnis für Kunden und Händler ist enorm. Zudem hat der Kunde volle Transparenz über die Arbeiten, die an seinem Fahrzeug notwendig sind und tatsächlich durchgeführt werden.

Oktober 2021

MINI Werkstatt-Test hervorragend absolviert

Zum hervorragend absolvierten MINI Werkstatt-Test gratulieren wir herzlich unserem MINI Aftersales Team am Passauer Standort. Durch einen unabhängigen Dienstleister wurde die Leistung bereits Anfang letzten Jahres, am 26.02.2020, überprüft. Getestet wurde die Qualität in den Kategorien Terminvereinbarung, Fahrzeugübergabe, Fahrzeugabholung, Auftragsabrechnung und Technik. Unser MINI Serviceberater Sebastian Bogner (Mitte), der am Testtag den Großteil der überprüften Dienstleistungen ausführte, nahm Ende Oktober 2021 gemeinsam mit Max Maier (links), Serviceleiter der Passauer und Pockinger Auto-Leebmann-Standorte, stellvertretend für das Passauer MINI Aftersales Team die Urkunde von Manuela Rimbeck (rechts), Managerin Kunden Support der BMW AG, entgegen.

Oktober 2021

Deutschlands bester BMW Motorrad Verkäufer

Gratuliere, Harald Schuster, wir sind stolz auf Deutschlands besten BMW Motorrad Verkäufer! André Schumacher (links), Gebietsleiter BMW Group Financial Services, reiste Anfang Oktober 2021 persönlich an, um gemeinsam mit Auto-Leebmann Geschäftsführer Thomas Leebmann (rechts) Urkunde und Geschenk zu überreichen. Harald Schuster, Leiter des Bereichs Motorrad Leebmann, führt mit seinem ersten Platz die Liste von insgesamt 24 Top-Performern in Deutschland an. In die Wertung für „Heaven on Hills 2021“ flossen die abgeschlossenen Leasing- und Finanzierungsverträge für neue und gebrauchte BMW Motorräder in einem bestimmten Aktionszeitraum 2021 ein. Sehr schade finden wir, dass die ursprünglich als Preis ausgelobte Offroad-Motorradtour in Griechenland für die besten 24 BMW Motorrad Verkäufer/Verkäuferinnen coronabedingt ausfallen musste – das wäre die perfekte Krönung der Auszeichnung gewesen.

Oktober 2021

Shuttle-Fahrzeug fürs 24. Young Classic Europe

Zwischen 15. Oktober und 21. November 2021 findet auch dieses Jahr wieder das hochklassige Jugendmusikfestival Young Classic Europe in Passau statt. Wir freuen uns, Veranstalter Ivan Bakalow auch dieses Jahr wieder mit einem Fahrzeug bei der Organisation unterstützen zu können. Bernd Karoli, Geschäftsführer der Auto-Leebmann GmbH, übergab Anfang Oktober 2021 den Fahrzeugschlüssel und nutzte diesen Termin, um Ivan Bakalow (rechts im Bild) seinen Respekt für das langjährige Engagement speziell zur Förderung junger Talente im Kulturbereich auszusprechen. Als Shuttlefahrzeug für Musiker und Musikerinnen samt Instrumenten wird unser MINI Cooper Countryman in den zwei Festivalmonaten viel herumkommen. Schauen Sie doch gleich mal ins Programmheft, es lohnt sich: www.young-classic.eu/de/events

MINI Cooper Countryman: Offizieller Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 5,6 (NEFZ) / 6,5 (WLTP). CO2-Emission kombiniert in g/km: 129 (NEFZ) / 148 (WLTP). Energieeffizienzklasse: B. Fahrzeug ausgestattet mit Handschaltgetriebe.

Offizielle Angaben zu Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt und entsprechen der VO (EU) 715/2007 in der jeweils geltenden Fassung. Angaben im NEFZ berücksichtigen bei Spannbreiten Unterschiede in der gewählten Rad- und Reifengröße, im WLTP jeglicher Sonderausstattung. Für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die (auch) auf den CO2-Ausstoß abstellen, sowie ggf. für die Zwecke von fahrzeugspezifischen Förderungen werden WLTP-Werte verwendet. Aufgeführte NEFZ-Werte wurden ggf. auf Basis des neuen WLTP-Messverfahrens ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf das NEFZ-Messverfahren zurückgerechnet. Für seit 01.01.2021 neu typgeprüfte Fahrzeuge existieren die offiziellen Angaben nur noch nach WLTP. Weitere Informationen zu den Messverfahren WLTP und NEFZ finden Sie unter www.mini.de/wltp. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem ‚Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen‘ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen, bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen, und unter www.dat.de/co2/ unentgeltlich erhältlich ist.

Juni 2021

Erstmals Landrat-Dienstwagen mit E-Antrieb

Der Fuhrpark des Landratsamts Passau wird Zug um Zug auf alternative Antriebe umgestellt: Sieben der Fahrzeuge werden bereits ganz oder teilweise elektrisch betrieben. Nun hat auch Landrat Raimund Kneidinger selbst nachgezogen und summt künftig fast lautlos zu seinen Terminen. Rund 70.000 bis 80.000 Kilometer pro Jahr wird der Dienstwagen mit der Nummer PA- LR 1 auf den Zähler bekommen. Davon sind etwa zwei Drittel Kurz- und Mittelstrecken im Bereich des Landkreises, ein Drittel sind Langstreckenfahrten. Daher entschied man sich im Landratsamt in der ersten Stufe der „Elektrifizierung“ für ein Hybrid-Modell. Rund 80 Kilometer elektrische Reichweite reichen für die meisten Fahrten aus, das hat die bisherige Praxis schon gezeigt. Bei längeren Fahrten springt der Benzinmotor ein. Traditionell fährt der Passauer Landrat ein Modell eines Herstellers, der auch in Niederbayern produziert und Arbeitsplätze sichert. Der BMW X5 mit Hybridantrieb wird an einer Ladesäule in der Landratsamts-Tiefgarage aufgeladen – und findet sich dabei in Gesellschaft von immer mehr „Stromern“, da drei der Parkplätze im ersten Parkdeck mit öffentlich zugänglichen Ladestationen ausgerüstet sind. Auch diese Stationen sollen Zug um Zug ausgebaut werden.

Bei der offiziellen Übergabe des Fahrzeuges durch Gregor Leebmann, Filialleiter BMW SCHMID Service GmbH in Hauzenberg/Jahrdorf (2.v.r.) und Harald Höpfler, Teamleiter Verkauf SCHMID Service Gmbh (3.v.r.) an Landrat Raimund Kneidinger (1.v.l.), Magdalena Fassbinder (Fuhrpark-Management Landratsamt) und Landratsfahrer Andreas Hansen (rechts) wurde deutlich, dass das derzeitige Fahrzeug nur den ersten Schritt darstellt: Der nächste Dienstwagen soll vollelektrisch sein.

Frühjahr 2021

Beste Autohändler 2021 – Auto-Leebmann in Passau und Pocking ausgezeichnet

Zu den besten 1.000 Autohändlern 2021 gehören unsere beiden Betriebe in Passau und Pocking. Diese Auszeichnung hat uns Auto Bild im Mai 2021 verliehen, bewertet wurden über 20.000 Kfz-Betriebe in Deutschland. Befragt wurden Kunden, die sich in den letzten drei Jahren ein neues oder gebrauchtes Fahrzeug gekauft haben. Daneben konnten sich die Leser auch online über die Website von Auto Bild an der Umfrage beteiligen. Bewertet wurde, wie kompetent und freundlich der Verkäufer informiert hat, ob eine Probefahrt angeboten wurde, wie das Preisniveau und die Flexibilität bei den Preisverhandlungen war und zum Schluss, ob man sich einen Wiederkauf vorstellen kann und wie der Service nach dem Kauf war.

Stolz auf diese Auszeichnung sein können stellvertretend für noch viele weitere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen am Standort Passau: Von links Thomas Hrebetschek, Kfz-Mechatroniker, Julian Mandl, Servicetechniker, Matthias Karl, Verkaufsberater, Sabrina Geisberger, Serviceassistentin, Dominik Gehrmann, Verkaufsberater und Tim Maier, Serviceberater.
Den Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen am Standort Pocking, von links Svenja Eder, Serviceassistentin, Ingo Hieke, Serviceberater, Tobias Harant, Werkstattmeister, Siegfried Heinrichdobler, Teilevertrieb, Christoph Sokacz, und Christopher Luger, beide Verkaufsberater, ist die Freude über diese Auszeichnung anzusehen.

Nur als Team konnte diese Leistung erreicht werden. Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung und danken unseren Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen für Ihren Einsatz. Besuchen Sie uns, machen Sie sich selbst ein Bild von den Menschen vor Ort.

Frühjahr 2021

Gelungene Restaurierung

Großes Kompliment zur wunderschönen BMW R25/0 (Baujahr 1951), die unser Zweiradmechatroniker-Azubi Dominik Kronawitter im Laufe eines Jahres von Grund auf – und aus unserer Sicht perfekt – restauriert hat. Unterstützung gab es von Papa Peter Kronawitter und Freundin Carolin Eckerl. Beeindruckend, wie aus einem „Teilehaufen“ durch liebevolles und hartnäckiges Stöbern online und auf Teilemärkten in der Umgebung, aber auch in Ulm, Augsburg oder Mannheim, dieses Schmuckstück wieder zu Leben erweckt wurde. Die Liebe zu Motorrädern hat Dominik „geerbt“ – alle in der Familie sind motorradaffin, schon der Uropa war Mechaniker und hatte eine eigene Werkstatt. Die Maschine wurde übrigens damals bei Leebmann gekauft – in Opas Schuppen fand sich noch das alte Leebmann-Logo – sozusagen als i-Tüpfelchen der erfolgreichen Restaurierung.

November 2020

Gratulation zur absolvierten Ausbildung

Ein hoch geschätzter „Fuchs“ in allen technischen Fragen rund um BMW und MINI war und ist Alex Maier, Kommunikationselektroniker an unserem Standort in Passau, ohnehin 😉 Um auf die neuen Herausforderungen, die die Elektromobilität im Fahrzeug auch im Bereich Reparatur und Service auslöst, auch weiterhin optimal vorbereitet zu sein, darf er sich nun nach einer weiteren Ausbildung als „Elektrofachkraft Fahrzeugtechnik – Hochvolt-Experte“ bezeichnen. Wir gratulieren herzlich zur bei der Bildungsakademie der BMW Group im Herbst 2020 erfolgreich absolvierten Zusatzausbildung … und Serviceleiter Max Maier (links im Bild), der die Ausbildungsurkunde überreichte,  gratulierte zudem mit einem Augenzwinkern zum informellen Titel „Blitz 4“.

August 2020

Auf Wiedersehen und alles Gute

Auf fast fünf Jahrzehnte Arbeitsleben blickt Rudolf Venus (Mitte) zurück, den von links Lackiererei-Leiter Peter Luger, Service-Leiter Maximilian Maier sowie die beiden Geschäftsführer der Auto-Leebmann GmbH, Bernd Karoli und Thomas Leebmann, diese Woche nach 42 Betriebsjahren in den wohl verdienten Ruhestand verabschiedeten.

August 2020

Fünf Jahre bei MINI

Gratulation, liebe Ramona Weber! Birgit Schneider, Managerin Sales MINI Deutschland, nutzte die Gelegenheit ihres Besuchs bei MINI Passau, um unserer Verkaufsberaterin Ramona Weber (links) gemeinsam mit Verkaufsleiter Andreas Conrad (links) und Thomas Leebmann, Geschäftsführer der Auto-Leebmann GmbH, im Namen der BMW AG herzlich zu fünf abwechslungsreichen Jahren bei MINI zu gratulieren und für das tägliche Engagement zu danken.

Juli 2020

Städtisches Kinderhaus – „Fahrzeugübergabe“

„Derzeit besitzen wir leider nur zwei Rutschautos für 67 Kinder. Es ist ein täglicher Kampf für die Kinder, eins zu ergattern“, schilderte Julia Bauer, stellvertretende Leitung, die Situation im Städtischen Kinderhaus in der Leonhard-Paminger-Straße in Passau. „Das lässt sich ändern“, dachte sich Bernd Karoli, Geschäftsführer der Auto-Leebmann GmbH, und übergab drei kunterbunte BMW Baby Racer bei der Einrichtung in der alten Schwesternschule am Klinikum. Die nagelneuen Flitzer kamen sofort sehr gut an 😉